Konzert zum Abschluss des Stadtkirchentages

»Die Schöpfung« von  Joseph Haydn

1. Juli 2018 19:30 Uhr in der Marienkirche

Auf einer Englandreise dazu angeregt, komponierte Haydn sein Oratorium über die Erschaffung der Welt in den Jahren 1796-98. Angeblich war das Textbuch, das sich an der Genesis und John Miltons „Paradise Lost“ orientierte, noch für Händel bestimmt gewesen. Gottfried van Swieten, Diplomat des Wiener Hofes und Haydns Freund und Gönner, übersetzte den englischen Text ins Deutsche und Haydn legte nach ungewöhnlich langem Ringen ein Werk vor, welches mit phantasievoller Klangsprache die Krönung seines Schaffens werden sollte.


Hanna Herfurtner, Sopran

Jörg Dürmüller, Tenor

Daniel Ochoa, Bass

Kantoreien aus Rostock und Warnemünde:

St.-Marien-Kantorei;

Kantorei Warnemünde

Kantorei Luther-St. Andreas

Kantoreien Bad Doberan, Satow und Lichtenhagen Dorf

Ökumenischer Chor „Cantate Domino“;

Jacobichor

Figuralchor St. Johannis;

Rostocker Motettenchor

Norddeutsche Philharmonie Rostock

Leitung: KMD Prof.Dr.h.c. Markus Langer

Tickets:

 

Schuhhaus Höppner

Kröpeliner Str. 48-49

18055 Rostock

Tel. 0381 / 203 66 66

 

Piano Centrum Rostock

Lange Straße 13

18055 Rostock

Tel. 0381 / 490 98 15

 

sowie an der Abendkasse


Stadtkirchentag · 30. Juni 2018 · 10:00 – 18:00 Uhr auf dem Neuen Markt >>>

Konzert »Die Schöpfung« von Joseph Haydn  1. Juli 2018 · 19:30 Uhr in der Marienkirche >>>

HanseSail-Gottesdienst · So., 12.08.2018 · 11:00 Uhr · NDR-Bühne auf der Haedge-Halbinsel im Stadthafen